Hallo, Gast!  AnmeldenRegistrieren

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie beheize ich ein Gartenhaus?
29.12.2013, 14:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.12.2013 20:38 von Dr.Spenke.)
Beitrag: #1
Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo,

ich weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist, aber ich versuche es einfach mal.
Mein Schwager will sich ein Gartenhaus zulegen. Dieses möchte er dann auch im Winter nutzen. Jetzt überlegt er wie er das mit dem Beheizen macht?! Ich hatte ihm gesagt er soll einfach eine E-Heizung reinstellen wenn er es nutzen möchte. Die Häuser sind ja nicht so groß und werden daher denke ich schnell warm. Er mag es aber lieber extravagant und möchte einen kleinen Ofen bzw. Kamin haben. Ich weiß gar nicht ob sowas geht?

Habt ihr eine Empfehlung wie man das mit dem Beheizen am besten regeln kann?
Und vielleicht könnt ihr mir auch sagen was ihr von dem Anbieter haltet wo er eins kaufen möchte. Kennt das jemand?

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2014, 11:04
Beitrag: #2
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
wie gross is das Häuschen und wie isoliert ?
bissl mehr info wenns geht wär nicht schlecht

Flüssiggas evtl... kommt auf die Situation an... Kamin vorhanden ?

Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 18:35
Beitrag: #3
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Strom -> Teuer
Solar -> noch Teurer
Gas -> günstig aber nicht ungefährlich
Feste Brennstoffe -> noch günstiger aber ohne Kamin nicht so der Bringer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2015, 14:57
Beitrag: #4
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
(26.08.2015 18:35)shimer schrieb:  Strom -> Teuer
Solar -> noch Teurer
Gas -> günstig aber nicht ungefährlich
Feste Brennstoffe -> noch günstiger aber ohne Kamin nicht so der Bringer
Hallo erstmal zusammen. Ich bin Dana und neu hier. Da ich selbst erst vor 2 Monaten in den Genuss unseres ersten Hauses gekommen bin und innerhalb kürzester Zeit eine Menge über Fugen,Dämmung,Glas,Isolierung,etc. lernen musste, allerdings immer noch eine Menge Fragen habe,war eine Registrierung in diesem Board eine absolute Notwendigkeit. Wink

Wir selbst haben in unserem Haus (BJ 1978) einen 28 qm großen Wintergarten, den wir erstmal als "Übergangsraum/Abstellkammer" genutzt haben. Aber nun wo alles anderweitig verstaut ist, nutzen wir diese Räumlichkeit für das, wozu es eigtl. gedacht war...Tongue

Ich haber aus meiner Singlezeit noch einen Ethanol-Kamin mitgebracht. welcher perfekt dafür geeignet ist. Es soll ja schnell warm werden und wenn diese Bio-Kamine eines können, dann schnell viel Wärme ausstrahlen.
Wir beziehen das Bio-Ethanol via eBay und müssen keine 10m Minuten warten, bis unser Wintergarten komplett geheizt und muggelig ist...
Mit einer ganz normalen Gasheizung wären wir wahrscheinklich längst arm. Klingt das nach einer Option für den Fragesteller?

Gruß aus Husum.
Dana
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2016, 14:21
Beitrag: #5
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hi,

wir haben im Gartenhäuschen so einen kleinen Heizlüfter stehen. Der wird dann alle paar Tage mal angemacht. Allerdings ist das Gartenhäuschen auch sehr gut isoliert, sodass sich die Wärme recht lange hält.

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.07.2016, 16:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2017 13:52 von Dr.Spenke.)
Beitrag: #6
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo,
ich habe mir eine Gartenhaus bei xxx (keine kostenlose Werbung!-Spenke) gekauft. Es ist eins das man auch im Winter benutzen kann. Es ist gut isoliert und warm. Eine Heizung habe wir dort aber nicht so dass ich keine Ahnung hab ob man eine überhaupt einbauen kann. Ich nehme mal an man kann aber so sicher weiß ich es nicht. Da würde ich dir raten dich auf der Webseite die ich dir empfohlen habe etwas zu informieren Smile
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2017, 16:27
Beitrag: #7
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
(15.09.2015 14:57)Danana schrieb:  Ich haber aus meiner Singlezeit noch einen Ethanol-Kamin mitgebracht. welcher perfekt dafür geeignet ist. Es soll ja schnell warm werden und wenn diese Bio-Kamine eines können, dann schnell viel Wärme ausstrahlen.

Tatsächlich sollten Ethanol Kamine nicht als Heizsysteme für Wintergärten oder Innenräume verwendet werden. Natürlich ein Ethanol Kamin produziert Feuer, aber die Flammen sind nicht zu groß, und sie erzeugen nicht so viel konzentrierte Richtwärme. Ich würde einen Ethanol-Kamin als eine schöne Wintergartendekoration empfehlen, aber glaube ich nicht, dass es eine gute Idee einen Ethanol Kamin als Heizung zu verwenden ist. Warf einen Blick auf einige Beispiele hier.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2017, 19:56
Beitrag: #8
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
(29.12.2013 14:32)Joshua schrieb:  Hallo,

ich weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist, aber ich versuche es einfach mal.
Mein Schwager will sich ein Gartenhaus zulegen. Dieses möchte er dann auch im Winter nutzen. Jetzt überlegt er wie er das mit dem Beheizen macht?! Ich hatte ihm gesagt er soll einfach eine E-Heizung reinstellen wenn er es nutzen möchte. Die Häuser sind ja nicht so groß und werden daher denke ich schnell warm. Er mag es aber lieber extravagant und möchte einen kleinen Ofen bzw. Kamin haben. Ich weiß gar nicht ob sowas geht?

Habt ihr eine Empfehlung wie man das mit dem Beheizen am besten regeln kann?
Und vielleicht könnt ihr mir auch sagen was ihr von dem Anbieter haltet wo er eins kaufen möchte. Kennt das jemand?

Grüße

Hey, ich beheize mein Gartenhaus mit einer Infrarotheizung! Habe bisher nur positive Erfahrungen damit gemacht!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2017, 17:38
Beitrag: #9
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Wenn deine Gartenhütte ordentlich isoliert ist, wenn kein Kamin vorhanden ist, dann bleibt fast nur noch das Beheizen mit Strom übrig.

Flüssiggas ist auch nicht gerade günstig und sogar sehr lebensgefährlich, wenn du keine ausreichende Luftzufuhr hast.

Erkundige dich mal, ob eine Infrarotheizung helfen könnte. Sie läuft mit Strom, ist regelbar und leicht anzubringen, erwärmt die Wände der Hütte die dann die Wärme in die Hütte abstrahlen. Die Infrarotheizungen selber sind ebenfalls nicht so teuer. Aber wie gesagt, sie läuft mit Strom...

Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2017, 19:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2017 09:35 von Dr.Spenke.)
Beitrag: #10
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo,
wir haben für unser Gartenhäuschen einen kleinen Ofen gekauft. Wir benutzen das Gartenhaus als einen Art Hobbyraum und der Ofen wird nur dann benutze, wenn jemand im Gartenhaus ist. Für den Holzofen haben wir uns einfach aus dem Grund entschieden, da es gemütlich und romantisch ist. Zwar hatten wir etwas Probleme mit dem Schornstein, aber das wurde schnell durch so einen xxx (keine kostenlose Werbung!-Spenke!) Edelstahlschornstein gelöst. Es ist meiner Meinung nach eine tolle Lösung, das Häuschen wird schnell warm, man verbraucht keinen Strom und das Wichtigste, man hat eine romantische Atmosphäre im Gartenhaus.
LG
[/quote]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2017, 17:48
Beitrag: #11
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo in die Wintergartenrunde !
Viele sagen ja, dass ein offenes Feuer auch Gefahren birgt und aus diesem Grund einen Kamin der mit Ethanol befeuert wird, nicht für sie in Frage kommt. Ich selber habe ein solches Teil bei mir im Wintergarten ( 60 Quadratmeter groß ) stehen und bei sachgemäßer Handhabung ist so ein Teil auch ungefährlich. Die Wärme die mein Kamin erzeugt reicht aus, um es schön warm zu haben. Ich habe aber auch eine ``Brennkammer`` von 2 Meter Länge ! Die Optik ist perfekt und eine bessere Athmosphäre, als wie mit einem offenen Feuer kann man kaum anderweitig erziehlen. Ich hatte mir das Teil vor ca. 3 Jahren bei theflamesstyle gekauft und meine Frau und ich bereuen den Kauf eines Ethanolkamines bis heute nicht ! Ein must have für jeden Romantik fan ! Heart :-) LOL..........Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2017, 12:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.10.2017 11:47 von werkzeugmechaniker.)
Beitrag: #12
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Auch wir haben uns nun für einen Bioethanol Kamin entschieden ob unser kleines Gartenhaus etwas zu erwärmen. Uns ist schon klar dass wir damit keine Welten bewegen werden aber zumindest ein paar Grad wärmer reichen aus um beim Arbeiten an der Werkbank nicht mit gefrorenen Fingern da zu stehen. Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2018, 12:42
Beitrag: #13
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo Leute, ich bin neu hier Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.02.2018, 10:48
Beitrag: #14
RE: Wie beheize ich ein Gartenhaus?
Hallo wir wollen uns diese Jahr ein Gartenhaus zulegen. Es wird eine Raumgröße von ca. 50 m³ haben. Es handelt sich um einen fertigen Bausatz. Jetzt zu meiner Frage. Währe es Sinnvoll einen Holzofen incl. Edelstahlkamin am Gartenhaus anzubringen oder würde ein Gasheizstrahler ausreichen. Er wird hauptsächlich als Partyraum genutzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste