Hallo, Gast!  AnmeldenRegistrieren

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Terrassendach und Walnussbaum
15.06.2015, 16:08
Beitrag: #1
Terrassendach und Walnussbaum
Anlässlich einer Generalsanierung unseres Bungalows aus den 70-Jahren möchten wir die Terrasse vor dem Wohnzimmer mit einem Glasdach versehen. Ein späterer Ausbau zu einem Wintergarten ist nicht beabsichtigt. Klar ist, dass da auch ein entsprechendes Fundament errichtet werden muss. Der Bereich des geplanten Daches wird allerdings von einem mächtigen Walnussbaum überschattet. Frage für uns ist im Moment, ob ein Glasdach den Ende August-Mitte September herabprasselnden Walnüssen standhält und was man gegen die damit verbundene Lärmentwicklung machen kann. Wird da eine während dieser Zeit dauerhaft auszufahrende Außenjalousie reichen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2016, 10:39
Beitrag: #2
RE: Terrassendach und Walnussbaum
Um sicher zu gehen würde ich mich mit einem Fachmann in Verbindung setzten und mich beraten lassen. Wenn sonst irgendwas mit dem Glas auf deinem Dach passiert ist der Ärger groß. Fragen kostet ja nichts. Und nebenbei kannst du dich ja vielleicht doch noch wegen einem späteren Ausbau zum Wintergarten beraten lassen, weil so etwas viele Vorteile hat.

http://www.wintergarten-kuhnert-glasbau.de/wintergarten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2016, 14:41
Beitrag: #3
RE: Terrassendach und Walnussbaum
Eine auszufahrende Außenjalousie während die Nüssen darauf schlagen? Wie hoch ist der Baum? Wird dadurch nicht die Jalousie beschädigt? Ob da generell ein Glasdache die clevere Wahl ist mag ich auch zu bezweifeln, auch wenn es nicht gerade von der ersten Nuss einfällt, aber wie verhält sich das, wenn es mehrere sind? Ich würde es mir überlegen oder eben Panzerglas einbauen lassen, wo dann aber wieder der Rahmen verstärkt werden muss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 16:18
Beitrag: #4
RE: Terrassendach und Walnussbaum
Ich finde die Idee mit dem Panzerglas ebenfalls sehr gut. Am besten gut überlegen und an einen Fachmann wenden, damit man einen großen Schaden im nachhinein vermeiden kann!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2016, 13:44
Beitrag: #5
RE: Terrassendach und Walnussbaum
Hallo,

ich denke nicht, dass die Walnüsse das Dach beschädigen.

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste