Hallo, Gast!  AnmeldenRegistrieren

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zu den Jalousien
07.06.2017, 23:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2017 01:38 von Rubina.)
Beitrag: #1
Fragen zu den Jalousien
Hallo,

unser Wintergarten ist im Mai fertig geworden. Im Großen und Ganzen ist er wirklich toll geworden. Leider ist es aber so, dass es doch arg sonnig im Inneren ist, und wir da noch etwas machen müssen. Ansonsten heizt sich das zu arg auf. Trotz Belüftung. In diesem Artikel http://www.sz-online.de/nachrichten/inne...58973.html bin ich nun auf die Jalousien aufmerksam geworden, die sich laut dem Artikel auch super als Blendschutz einsetzen lassen. Wie sieht das denn aus mit der Wärmeentwicklung im Wintergarten? Wird diese durch die Jalousien auch gehemm?

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2017, 16:29
Beitrag: #2
RE: Fragen zu den Jalousien
Sehr geehrte Rubina,

raumseitiger Sonnenschutz vermindert nicht die durch das Glas dringende Wärmestrahlung. Je nachdem, wie gut diese Energie aus dem Luftraum zwischen Beschattung und Verglasung abgeführt wird, wird also die Aufheizung etwas verzögert. Deshalb ist ein außenliegender Sonnenschutz und ausreichende Belüftung in Abhängigkeit von der Lage des Wintergartens ggf. in Verbindung mit Sonnenschutzglas notwendig, um die Behaglichkeitstemperaturen nicht allzu stark und allzu lange zu überschreiten. Unter den Temperaturen der Außenluft kann man allerdings dauerhaft nur durch eine energetisch aufwendige Klimatisierung bleiben. Sofern die dafür erforderliche Energie nicht aus einer umweltfreundlichen Quelle stammt, ist also zu überlegen, ob man an den wenigen sommerheißen Tagen in besonders warmen Nachmittagsstunden nicht auf den Aufenthalt im Glasbau verzichten kann.

Schauen Sie doch bitte einmal auf die Homepage des Bundesverbandes Wintergarten:

http://bundesverband-wintergarten.de/win...enschutz/.

Hier sowie auf tangierenden Teilen im dortigen Ratgeber ist Ihre Frage sehr ausführlich behandelt. Ihre weitergehenden Fragen können wir dann hier klären.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Spenke
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste